Downloads | Impressum | Datenschutz | Sitemap

Les Couleurs® Le Corbusier

JUNG LS 990

Le Corbusiers universelles Farbsystem, die Polychromie Architecturale, begeistert mit seiner zeitlosen Farbpalette und bemerkenswerten Kombinationsf├Ąhigkeit. Weltweit exklusiv bietet JUNG Lichtschalter, Steckdosen und Bedienelemente in den 63 originalen Farben Les Couleurs┬« Le Corbusier an. Mit dem Schalterprogramm LS 990 Les Couleurs┬« Les Corbusier transportieren wir architektonische Farbgestaltung in den Bereich der Elektroinstallation.

 

Alle 63 Farbt├Âne, die f├╝r den JUNG Schalterklassiker verwendet werden, sind von der Lizenzgeberin Les Couleurs Suisse AG gepr├╝ft und freigegeben. Um die beeindruckende Farbtiefe originalgetreu abzubilden, wird der Schalterklassiker LS 990 in einem speziellen Verfahren handlackiert. So entsteht die besondere matte Oberfl├Ąche.

 

Farbe schafft Atmosph├Ąre

 

Le Corbusier ging es um die Farbharmonie, die Wirkung von Farbe auf den Menschen und den Raum. Seine Polychromie Architecturale ist bis heute eine wichtige Inspirationsquelle bei der professionellen Farbgestaltung von R├Ąumen und Geb├Ąuden. Das Besondere: Die 63 Les Couleurs┬« Le Corbusier Farbt├Âne sind perfekt aufeinander abgestimmt und damit durchgehend harmonisch kombinierbar. Aufgrund dieser bemerkenswerten Eigenschaft entfalten die Farben eine au├čergew├Âhnliche Wirkung in jedem Raum. F├╝r Architekten, Innenarchitekten und Gestalter ist die Polychromie Architecturale ein zuverl├Ąssiges Werkzeug f├╝r sicheres Farbdesign.

 

┬╗Zum Leben braucht der Mensch Farbe.┬ź

 

Le Corbusier (1887-1965) gilt als einer der wichtigsten Architekten des 20. Jahrhunderts. Bis heute beeinflusst sein Werk ma├čgeblich Architektur und Formgebung. Ebenso wichtig wie der Grundriss oder die Form war Le Corbusier die Farbgestaltung seiner Bauten und Designs. Begeistert von den ausgeglichenen Farbt├Ânen der Natur und basierend auf seinen Erfahrungen als Architekt und K├╝nstler schuf Le Corbusier seine Polychromie Architecturale als ewig g├╝ltige Farbenlehre. Das einzigartige System aus 63 Farben entwickelte der Schweizer Ausnahmek├╝nstler in zwei Etappen. Die erste Farbpalette schuf er 1931, die zweite im Jahr 1959.

 

LS 990 Les Couleurs® Le Corbusier in der Architektur

 

Bis heute pr├Ągen die Werke Le Corbusiers unsere Vorstellung von moderner Architektur. Wie zeitlos und kraftvoll seine Bauten und Farben nach wie vor sind, zeigen auch die JUNG Referenzen.